Nachtsichtgeräte

Mit einem Nachsichtgerät bringen Sie zwar nicht wortwörtlich „Licht ins Dunkel“ aber sie sind damit in der Lage mittels Restlichtverstärker Details in der dunklen Nacht sehr viel besser zu „sehen“. Deshalb sind Nachtsichtgeräte besonders bei Naturforschern, Jägern, dem Militär, der Polizei, und auch bei Privatpersonen sehr beliebt. Grundsätzlich gibt es vier Generationen von Nachtsichtgeräten, die teilweise auch unterschiedliche Techniken verwenden. Allerdings sind Geräte der 3. und 4. Generation für den Normalverbraucher finanziell nicht erschwinglich und werden hauptsächlich z. Bsp: vom Militär verwendet. Hier finden Sie eine Auswahl von Nachtsichtgeräten der 1. u. 2. Generation.