Achtung: Am 1. September kommt ein kleiner Asteroid

Es handelt sich dabei um den Asteroiden 2011 ES4. Er rast an uns in nur kleinem Abstand vorbei, nicht zum ersten Mal übrigens. Ihre Ängste können Sie aber gleich wieder wegpacken. Der Abstand zur Erdoberfläche wird ungefähr 120.000 km betragen, das ist knapp ein Drittel der Mondentfernung. Aber als „potenziell gefährlich“ werden solche Asteroiden allemal eingestuft. Im Durchschnitt nähern sich jedes Jahr 2,4 solcher Asteroiden der Erde an.

Der Durchmesser von 2011 ES4 wird auf 22 bis 49 m geschätzt, das heißt, er ist vergleichbar mit jenem Körper, der am 15.02.2013 über Tscheljabinsk zerbrach. Würde er tiefer in die Erdatmosphäre eindringen, hätte er das Potenzial wie einst jener Feuerball, der im Jahre 1908 die Bäume in der Taiga bei Tunguska wie Streichhölzer umknickte.

Beitragsbild: Bild von Enrique Meseguer auf Pixabay